Schulung zu: Aufzeichnungssystemen im Hörsaal

Mit der Aufzeichnungstechnik in ausgewählten Hörsälen der TU Braunschweig können Sie Ihre Vorlesung filmen oder die Räume als Aufnahmestudio für kleine Lehrsequenzen nutzen. Die Videos werden in Ihren Stud.IP Account übertragen und können von dort aus verwaltet und den Studierenden in Ihren Veranstaltungen zugänglich gemacht werden. Ziel der Qualifizierung ist es, die technische Handhabung zu erlernen und didaktische und rechtliche Möglichkeiten kennenzulernen . Mit einer Teilnahme an der Qualifizierung erhalten Sie zudem Ihre persönliche Identifikationskarte, die für eine Aufzeichnung nötig ist. Die Schulung richtet sich an Lehrpersonen, die bisher noch keine oder kaum Erfahrung mit dem Umgang der Aufzeichnungstechnik haben.

Folgende Räume sind mit der Technik ausgestattet:

  • PK 4.1
  • PK 11.1
  • PK 11.2
  • HB 35.1
  • MS 1.1
  • MS 1.2
  • MS 3.1
  • SN 19.2
  • SN 19.3
  • SN 19.4
  • SN 20.2
  • SN 22.1
  • SN 23.1
  • BI 84.1
  • BI 84.2
  • BI 97.9

 
Gerne können Sie flexibel einen Termin mit unseren MitarbeiterInnen vereinbaren.

AnsprechpartnerInnen