Anmeldung zum Onlinekurs jederzeit möglich

Für Studierende gehört eine vielfältige Mediennutzung nicht nur zum Privaten, sondern auch im Studienalltag dazu. Deshalb bieten wir unter dem Titel „Was mit Medien“ ein vielseitiges Angebot im Pool-Bereich für die überfachlichen Qualifizierungen an. Teilnehmende Studierende haben hier die Möglichkeit, medientheoretische Perspektiven kennenzulernen und diese auf den Umgang mit Medien im alltäglichen Leben, Lernen und Arbeiten anzuwenden.

Die Basis unseres Angebots bildet der Was mit Medien: Onlinekurs. Die Studierenden bekommen im Onlinekurs die Möglichkeit, medientheoretisch fundierte Perspektiven rund um die moderne Medienwelt kennen zu lernen und diese sowohl analytisch reflektierend, als auch operativ im Alltag anzuwenden.

Methodisch erwartet die Studierenden ein Mix aus Texten, Videos, Podcasts, webbasierten Aufgaben, Selbsttests, Diskussionsbeiträgen und vielem mehr. Die eigenständige Bearbeitung des Curriculums ermöglicht den Studierenden dabei maximale zeitliche Flexibilität.

  • Anmeldung ist jederzeit über Stud.IP möglich.
  • 2 CP im Pool-Modell
  • Unbegrenzte Teilnehmerzahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.