Einfach Lernspiele erstellen mit Learningapps.org

LearningApps.org erlaubt es, einfach interaktive Übungen und Lernspiele zur Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen zu erstellen. Studierende werden so auf unterhaltsame Weise zur Wiederholung und Überprüfung ihrer Lerninhalte angeregt.

Rund 20 verschiedene Templates für Multiple-Choice- und Zuordnungsaufgaben können schnell und intuitiv mit eigenen Inhalten gefüllt werden. Die Einbindung von Multimediainhalten ist möglich und auch Spiele sind in Lernmanagementsystemen wie Stud.IP integrierbar. LearningApps bietet die Möglichkeit, dass Aufgaben von mehreren Studierenden gleichzeitig bearbeitet werden können. Die Studierenden können, im Sinne des Lernens durch Lehren, selbst Spiele erstellen.

Die Nutzung mit einer erforderlichen Registrierung ist kostenlos. Das Einbinden von Video- und Audiodateien ist bisher leider nur über YouTube möglich.

Geeignet ist das Tool für alle Lehr-/Lernveranstaltungen, in denen das Lernen von Begriffen und deren korrekte Zuordnung eine Rolle spielen.

Zum Erstellen von Spielen ist eine Anmeldung erforderlich, dabei wird die e-mail Adresse erfasst. Auf der Seite wird versichert, dass die Daten nicht weitergegeben werden. Die Spiele zu spielen erfordert keine Anmeldung.
Die erstellten Spiele sind grundsätzlich frei zugänglich, werden aber auf der Seite nur veröffentlicht, wenn dies von den Erstellenden bestätigt wird.

Eine anschauliches Beispiel für die Arbeit mit Learningapps.org bietet dieses Lehrvideo zum Erstellen eines “Millionenspiels”:
 
 

 
 

AnsprechpartnerInnen